Rabenluft

Rabenluft-Institut

Rabenluft
Rabenluft

Das Jaguar-Ritual

Das schamanische Ritual dient der Kraftübertragung und der Harmonisierung der teilnehmenden Personen.

Britta Franke (Jaguar) praktiziert seit vielen Jahren schamanische Methoden zum Wohle aller und hat im Laufe der Zeit dieses Ritual entwickelt, das überall stattfinden kann, wo es erwünscht ist.

Während des Rituals trete ich zugunsten meines Geistzwillings in Tiergestalt zurück und überlasse ihm die Gestaltung des Rituals. Durch das Anlegen des schamanischen Gewandes, das auch Attribute des Geistzwillings sichtbar macht und durch das Spielen der Trommeln wird der Geistzwilling herbeigerufen und übernimmt die Leitung. Wir befinden uns dann in einer Teiltrance, d.h. ein Rest "Normalbewußtsein" ist noch vorhanden. Der Jaguar übernimt dann die schamanische Behandlung.

Nach Beendigung des Hauptteiles besteht noch die Möglichkeit, einzeln wieder in den Raum zu kommen und sich persönlichen Rat zu holen, während dieser Beratung bin ich noch in Form meines Geistzwillings anwesend. Direkt oder indirekt profitiert so jeder Teilnehmer vom Ritual, das etwa 2-4 Stunden dauern kann.

Feuer

Während des Rituals, und zwar nach der theoretischen Einführung, wird auch gemeinsam gegessen und getrunken. Jeder Teilnehmer bringt etwas mit, aber bitte keinen Alkohol.

Die Teilnehmerzahl sollte möglichst nicht höher als 20 Personen sein.

Die Teilnahme am Ritual ist prinzipiell kostenlos, allerdings wird ein Unkostenbeitrag erhoben zur Deckung von Fahrtkosten, Spesen, Miete etc, je nach Veranstaltungsort.

Schamanische Rituale dieser Art können selbstverständlich nicht die fachgerechte Behandlung und Begleitung bei körperlichen oder psychischen Leiden durch Heilpraktiker, Arzt und/oder Psychotherapeut/Psychiater ersetzen. Es soll nicht der Eindruck erweckt werden, dass es sich um ausgeübte Heilkunde im Sinne des deutschen Heilpraktikergesetzes handelt. Zweck ist die spirituelle Beratung und geistige Einwirkung im Sinne der "Geistheilung". Wohl können Heilungen in Folge dessen auftreten, sie sind aber NICHT das erklärte Ziel. Sollte der eigene Gesundheitszustand darüber hinaus Zweifel daran lassen, gefahrlos an einem solchem Ritual teilnehmen zu können, wenden sich Teilnehmende im Vorfeld an ihren behandelnden Arzt.

DER JAGUAR von Britta Franke

Fast schon ein Jaguar

Nachdem mir meine Spirits in der Anderswelt nahelegten, mir ein Schamanengewand zu nähen, und besonders nach dem Kontakt mit meinem Geistzwilling, dem Jaguar, habe ich beschlossen, über meinen Schatten zu springen und es einfach zu tun, ungeachtet aller Zweifel.

Warum? Um auch in Europa ein kraftvolles Ritual zur Verfügung zu stellen, das das innere Licht von Menschen entzünden kann. Vielleicht gibt ja auch das Gedicht über den Jaguar von Jeanne Ruland aus "Krafttiere begleiten dein Leben", Schirner Verlag, ausreichend Antwort:

JAGUAR

Magie, Einweihung, Führung

Mit Geistersegeln im Traumgewand
Führ ich Dich ins Andersland.
Das Licht der großen fernen Weiten
Möge Deinen Weg ab jetzt begleiten.
Der Weg im Dschungel des Lebens
Zu den Einweihungsstätten ist nicht vergebens.
Hier findest Du die Essenz, deines Seins Grund,
hier wirst du heil und ganz gesund.
Des göttlichen Willens, bin ich der Bote,
gekommen, auf dass ich dein Herz auslote.
Mein Erscheinen sagt: Jetzt ist Deine Zeit,
du wirst nun in weitere Kreise eingeweiht.
Die Fackel der Wahrheit wirst du jetzt tragen -
Folge mir, und stell nicht zu viele Fragen!
Der Sumpf und die Lebensgewässer,
hier führe ich dich, denn ich weiß es besser.
Als Himmelsgänger im Sternenland
Zeige ich dir dein anderes Gewand,
als Führer des alten Wissens komm ich zu dir
und öffne deine Herzenstür.
Bin kaum gesehen, doch tauche ich auf,
nimmt alles in Schnelligkeit seinen Verlauf.


rabenluft-linie

nach oben nach oben

© Rabenluft 2017 | Impressum