Rabenluft

Rabenluft-Institut

Rabenluft
Rabenluft

Vernissage "inner gold"
am 23.04.2006 um 11.00 Uhr

Die Schamanen, in diesem Fall zwei Frauen und ein Mann, sind vor allem dramatische Künstler, die oft mit den einfachsten Mitteln Veränderungen im Leben von Menschen erreichen, indem sie deren Imagination initiieren.

Sie kreieren zeitgemäße urbane Ritualbilder, die archetypische existentielle Schichten des heutigen Menschen zur Darstellung bringen.

Bilder als Zeugnisse einer fast vergessenen Wahrheit. Sie zeugen in bewegender, dramatisch-theatralischer Weise von Leben und Tod, Liebe und Hass, von Schmerz und Freude, Verzweiflung und Hoffnung.

ATILA, Sedna und Arthor lassen in ihren Bildern Tiere, Farben und Symbole miteinander tanzen. Und oft ist auch Gold dabei als Zeichen von innerem geistigem Wohlstand.

"inner gold", das Motto der Ausstellung, soll auf diesen "inneren Wohlstand" hinweisen.

Die Subkultur des urbanen Schamanismus bietet dem Betrachter neue Erfahrungsmöglichkeiten. Kraft und Inspiration für alle Wesen, das ist die Botschaft und ob die Götter die Menschen erschaffen haben oder umgekehrt, das bleibt jedem Besucher selbst überlassen.


rabenluft-linie

nach oben nach oben

© Rabenluft 2017 | Impressum